Juden in Bleckede

Richard Goldberg

 

(11.03.1888 Neuhaus a. d. Elbe - 15.05.1944 Auschwitz, Vernichtungslager)

 

Zur Familie siehe: Erna Goldberg. Er wohnte bei der Volkszählung 1939 in Berlin-Steglitz, Kissinger Strasse 17, zuletzt in der Würzburgerstr. 7 (bei Haymann). Von Berlin wurde er mit dem Transport I/98 am 30.06.1943 nach Theresienstadt, Ghetto, deportiert und von da am 15.05.1944 nach Auschwitz, Vernichtungslager.

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login